Innenansicht der Kirche St.Martin vor 1950



Innenansicht der Kirche St.Martin Külsheim vor dem Umbau von 1950. Die Kirche war damals mit seitlichen Emporen versehen. Das heutige Bau ist wesentlich schlichter mit einer hölzernen Kassettendecke. Der Umbau wurde als nötig erachtet, da nach dem Zweiten Weltkrieg viele katholische Vertriebene nach Külsheim kamen, und die alte Kirche zu klein erschien.


Innenansicht von der "Frauenseite" links im Schiff.


 Ansicht von der "Männerseite" rechts im Schiff.


Ansicht von der Orgelempore hinten.


Die alte Orgel. Angeblich wurde ein Teil der Pfeifen in der neuen Orgel verbaut.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen